Das angebl. Klassenfoto

Die Geschichte um das angebliche Klassenfoto


Angeblich ist im Jahr 2008 ein Klassenfoto mit Cäzilia Gabriel aufgetaucht.

Klassenfoto



Ab dem 20.9.2007 berichtete der User @hauinolo auf Allmystery im Thread Mordfall Hinterkaifeck darüber, dass er eine Mitschülerin von Cäzilia Gabriel gefunden hat in deren Nachlass später ein Klassenfoto mit Cäzilia Gabriel gesichert werden konnte . Inzwischen gibt es aber ernst zu nehmende Zweifel an der Authentizität dieses Fotos.


Zusammenfassend ist zur Entdeckungsgeschichte des Bildes folgendes zu berichten:

Am 19.09.2007 hatte sich der User Hauinolo auf allmystery Hinterkaifeck vorgestellt und sein Interesse am Mordfall Hinterkaifeck bekundet. Bereits am Folgetag verkündete er, dass eine Bekannte von ihm „zufällig“ eine noch lebende Großmutter habe, welche bis vor ein paar Jahren noch in Waidhofen gelebt habe. Über Monate wurden dann Gespräche und Berichte mit und über "Oma Kathi" eingestellt, die Suche nach Bildern insbesondere nach einem Klassenfoto und einem Kirchenchorfoto wurden angekündigt, da Oma Kathy das Vorhandensein solcher Bilder bestätigt hatte. Diverse "Dachbodensuchen" wurden ausgiebig besprochen, bevor am 30.4.2008 der Tod von „Oma Kathy“ vermeldet wurde.Am 25.7.2008 wurde erstmals darüber berichtet, dass im Nachlass ein Klassenfoto von Oma Kathy aus Waidhofen aufgetaucht sei, dass auf der Rückseite mit "September 1921" beschriftet sei.


Es gibt inzwischen ernst zu nehmende Zweifel an der Authentizität dieses Klassenfotos, d.h. auch daran ob das Foto überhaupt aus der Waidhofener Schule stammt.

„Offiziell“ wurde der vollständige Name der Frau nicht benannt, nur der Vorname und der erste Buchstabe des Nachnamens. Trotz aufwendiger und umfangreicher Recherchen konnte der „inoffiziell“ vollständig bekannte Name der angeblichen Großmutter weder in den historischen Klassenlisten noch beim Einwohnermeldeamt eruiert werden.

Nach weiteren Angaben des Users sollte Cäzilia Gabriel mit einer Mitschülerin namens Klara sehr befreundet gewesen sein, die sie auch in Hinterkaifeck häufiger besucht habe. In den vorhandenen Klassenlisten findet sich auch keine Schülerin namens Klara.

Im November 2009 fand das „vermeintliche“ Klassenfoto den Weg in die zweite Dokumentation von Kurt Hieber, welcher dieses anscheinend ohne Bedenken in seinen Film übernommen hat. Durch „Morphing“ anhand des bekannten Bildes des Vaters von Cäzilie, Karl Gabriel, und einem auserwählten Mädchens auf dem Foto wurde der anscheindende „Beweis“ erbracht, dass es sich um Cäzilie Gabriel handeln soll.


Nachtrag, 28.08.2013:

Am 28.08.2013 hat der User @troadputzer das angebliche 1921 Waidhofener Klassenfoto im Internet gefunden. Offensichtlich stammt es aber aus dem Jahre 1931 und zwar aus dem Ort Klein Runow im Kreis Schlawe in Pommern, heute Polen. Der abgebildete Lehrer hieß Karl Ziehlke - er war der letzte deutsche Lehrer an der dortigen Dorfschule. Es gibt auch noch ein anderes Foto von ihm und einer Dorfschulklasse aus dem Jahre 1921. Ein Foto der ehemaligen Dorfschule von 1990 ist ebenfalls vorhanden. Der ehemalige Besitzer dieser Fotos ist leider bereits im Jahre 2007 gestorben. Die Webseite mit den beiden Klein Runower Klassenfotos etc. wurde am Freitag den 03.10.2003 , also fast vor 10 Jahren zuletzt geändert!

Hier der Link zur Website:
Die Homepage von Klein-Runow


zur Startseite